Über uns

ueberuns

 

Die Schmiede und Schlosserei Weise steht mit ihrem Namen für Qualität, traditionelle Handwerkskunst und große Kundenzufriedenheit.

Wir fertigen für Sie Kunstschmiede- und Stahlbauarbeiten, sowie individuell geplante Zäune, Tore, Treppen und Geländer, je nach Kundenwunsch in modernem oder barockem Design.

Des Weiteren umfasst unser Leistungsbereich die Anfertigung von Dreh- und Frästeilen.

Unser breitgefächertes Leistungsspektrum:

1
Konstruktion und Neuanfertigung von Toren, Treppen, Geländern, Grab- und Garteneinfassungen, Balkonen, Balkongeländern u.v.m.

2
Restauration und Aufarbeitung von Toren, Zäunen, Gittern, Geländern, Grabeinfassungen u.s.w. (auch in Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz)

3
mechanische Bearbeitung auf konventionellen Dreh- und Fräsmaschinen

4
spezielle Sonderanfertigungen und -aufbauten für Maschinen

Geschichte

Die Geschichte der Schmiede und Schlosserei Weise reicht bis ins Jahr 1977 zurück. Damals wurde die einst stillgelegte Schmiede von Werner Weise wiedereröffnet.

Für die 70er Jahre war das ein großer Schritt, denn viel gab es noch nicht in der ehemaligen Hufschmiede. Aber mit viel Elan und guten Ideen gelang es von anfänglichen Reparaturarbeiten über Kleinaufträge eine feste Basis für große Projekte zu schaffen.

2007 wurde die Firma von Thomas Weise übernommen.

Durch die Meisterausbildung an der Bundesfachschule für Metall in Roßwein, den Abschluss als internationaler Schweißfachmann, verschiedene Weiterbildungen und die Arbeit im väterlichen Betrieb hat er viel von der traditionellen Schmiedekunst gelernt und übernommen.

So entwickelte sich bis heute ein weit gefächertes Leistungsspektrum, welches ein hohes Maß an Flexibilität bietet.